Die EXPO 2017 war ein voller Erfolg. Seit 10. September 2017 sind die Türen der Weltausstellung zum Thema "future energy" in der kasachischen Hauptstadt Astana wieder geschlossen.

Vom 10. Juni bis zum 10. September 2017 hatte die Expo2017 in Astana ihre Türen für Besucherinnen und Besucher aus aller Welt geöffnet.

Resümee: es war ein voller Erfolg!

Das Hauptgebäude, der "kasachische Pavillon" ist hinsichtlich seiner Gestaltung und Architektur ein absolutes Unikat. Von den 380 Photovoltaik-Modulen im Dach gleicht kein Modul dem anderen.

ertex solar konnte vor den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern unter Beweis stellen, dass Photovoltaik nicht aussehen muss wie Photovoltaik, sondern architektonisch in Gebäudehüllen integriert werden kann. Auf der Expo2017 konnte die einzigartige Atmosphäre im Inneren des Gebäudes von jedem und jeder Einzelnen erlebt werden.

Link zur offiziellen Expo Website