Podiumsplatz für Haus Solaris

Tolle Neuigkeiten -

Architekturpreis für Haus Solaris

Der „Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik“ wurde 2020 zum achten Mal seit der Einführung im Jahr 2000 ausgelobt. Bewertungskriterien beim Wettbewerb sind architektonische Aspekte, wie Gesamtkonzeption, Integration der Solartechnik in die Gebäudehülle sowie Gestaltqualität und Funktionalität von Gebäude und Solaranlage. Darüber hinaus wird neben deren Ertrag und Effizienz auch der Innovationsgrad von Konzept und Konstruktion berücksichtigt.

Bei 169 Einreichungen aus 26 Ländern macht es uns natürlich besonders viel Freude, dass unser Projekt Haus Solaris 416 in Zürich ausgezeichnet geworden ist!

Das Haus Solaris 416 ist ein außergewöhnliches Beispiel für die Integration von Solarmodulen in die Gebäudehülle. Die Vision der Architekten von huggenbergerfries war, dass die Solarmodule nicht auf den ersten Blick sichtbar sind. Erreicht wurde dies durch den Einbau maßgeschneiderter Solarmodule mit auberginenfarbigem Gussglas, dessen Farbe nach monatelanger Forschung in Zusammenarbeit mit der Universität Luzern entwickelt wurde. Insgesamt wurden 1.300 Solarmodule von ertex solar installiert, die ca. 31. 000 kWh pro Jahr produzieren. Neben den Photovoltaikanlagen wurde das gesamte Gebäude umweltfreundlich geplant – so entstand ein ganzheitliches Gebäudekonzept.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und möchten uns ganz herzlich bei den Organisatoren des Wettbewerbs, den Architekten von huggenbergerfries und allen beteiligten Projektpartner bedanken!

Mehr Informationen zum Architekturpreis finden Sie hier: https://www.sev-bayern.de/2020/11/15/architekturpreis-2020/

© huggenbergerfries Architekten, Fotograf Beat Bühler

Nur die besten Wünsche an Sie …

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Ein für uns alle herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu. Im Zuge dessen möchten wir uns bei Ihnen für die erfolgreiche Zusammenarbeit in der Vergangenheit herzlichst bedanken. Geschäftspartner wie Sie sind es, die die gelungene Umsetzung eines Projektes erst möglich machen. Wir freuen uns auf weitere Projekte und sind gespannt, was das neue Jahr bringen wird.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und viel Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr!