Wiener PV-Offensive

Am 13. April 2022 durften wir das Team der Wiener PV-Offensive bei uns begrüßen. Am Programm standen sowohl eine Führung durch unsere Produktion als auch ein spannender Austausch von Visionen und Möglichkeiten für eine solare Zukunft.

„Wien wird in Zukunft noch mehr auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Denn die Stadt hat die größte Photovoltaik-Offensive aller Zeiten gestartet. Ziel ist es, als Stadt bis 2040 CO2-neutral zu sein und ein wichtiger Baustein dafür ist die Energiewende. Bis 2030 soll die Gesamtleistung der Photovoltaik-Anlagen in Wien von derzeit ca. 80 auf 800 MWp steigen. Dafür braucht es jährlich neue Photovoltaik-Flächen in der Größenordnung von 90 bis 100 Fußballfeldern.

Dieser PV-Ausbau soll „städtetauglich“ erfolgen, das heißt vor allem auf bestehenden ungenutzten Flächen wie Hausdächern und Fassaden, auf Betrieben und Schulen, Deponien und Kraftwerksflächen sowie bereits versiegelten Freiflächen wie Parkplätzen und anderen Verkehrsflächen. Ein Schwerpunkt liegt auf innovativen Lösungen wie der kombinierten Nutzung von Photovoltaik mit Dachbegrünungen, als Verschattungselemente oder Überdachung von Terrassen und Parkplätzen.

Die Firma ertex solar ist DER Spezialist für individuelle, hochwertige und ästhetisch anspruchsvolle PV-Lösungen, insbesondere im Bereich von gebäudeintegrierten PV-Anlagen. Gerade diese Erfahrung und Innovationskraft braucht die Wiener PV-Offensive, um ihre ambitionierten Ausbauziele zu erreichen. Wir freuen uns auf den weiteren Austausch mit ertex solar und zukünftige Kooperationsmöglichkeiten!“, so Frau Susanne Häßler, Programmleiterin der Wiener PV-Offensive.

Wir bedanken uns für den Besuch und den regen Informationsaustausch und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Am Foto v.l.n.r.: Manuela Eijsink-Mitteregger (Wien Holding), Konstantin Geiger (Energy Center - Urban Innovation Vienna), Rudi Hornischer (MA39), Christian Ulrich (ertex solar), Daniel Gutlederer (ertex solar), Susanne Häßler (MA 20; Programmleiterin Wiener PV-Offensive), Petra Schöfmann (Energy Center - Urban Innovation Vienna)

Foto: ©Wiener PV-Offensive