Lärchkogelbahn Planai & semitransparente Module

Der Berg ruft …

… nach Modulen für die Lärchkogelbahn Planai

Ab der Skisaison 2020/2021 sorgt auf der Planai eine neue, hochmoderne 8er-Sesselbahn für mehr Komfort und kürzere Wartezeiten. Die neue Sesselbahn Lärchkogel bietet erhöhten Fahrkomfort durch Premium-Sessel mit Sitzheizung sowie Wetterschutzhauben. Die Beförderungskapazität wurde auf 3.500 Personen pro Stunde maximiert, wodurch die Lärchkogelbahn zur leistungsstärksten Sesselbahn in der Steiermark wird. Ein besonderes Highlight sind die neuen Stationen, die vom italienischen Designer Pininfarina entworfen wurden.

Ein weiterer Hingucker, ein ganz besonderer wie wir finden, stellen unsere Module an der Bergstation dar – diese fungieren als Wetterschutz. Insgesamt wurden 10 Solarmodule in der Größe 4370x1470 mm mit einer Gesamtleistung von 8,8 kWp verbaut. Der Transparenzgrad liegt bei 20% und sorgt neben dem Sonnenschutz für einen grandiosen optischen Effekt.

Ein Auftrag für Ihren nächsten Skiausflug – senden Sie uns gern Ihr kreativstes Foto vor unseren Modulen zu!

Foto Copyright: © Elektrotechnik Mitterwallner GmbH

 

Gelochte Zellen für mehr Transparenz

Unser semitransparentes Angebot

Besonders in Bereichen, wo eine ausreichende Lichtdurchflutung von Nöten ist, kann der Einsatz von semitransparenten Solarmodulen für mehr Helligkeit sorgen. Sie werfen auf die dahinter-, beziehungsweise darunterliegenden Räume reizvolle Muster aus Licht und Schatten und dienen so als flexibles Verschattungselement, mit dem zusätzlich ein wertvoller Beitrag zur Energiebilanz des Gebäudes geleistet wird.

Die Zellen werden in einem eigenen Produktionsschritt gelocht und dann in den Modulen verbaut. Derzeit fertigen wir 41 Module mit gelochten Zellen in der Größe von 1280x4970mm und einer installierten Gesamtleistung von 18 kWp. Verbaut werden sie dann in einer Überdachung - auf die finalen Bilder sind wir bereits sehr gespannt.